Wie funktioniert die Altreifenentsorgung?

  • Sie bestellen die gewünschte Abholung Ihrer Altreifen.

  • Im Nachgang wird sich unser Entsorger bei Ihnen melden, um einen Termin für die Abholung zu vereinbaren.

  • Nach erfolgreicher Abholung stellt Ihnen unser Entsorger die Altreifenentsorgung auf das Stück genau in Rechnung.

Bitte beachten Sie noch folgende Besonderheiten:

  • Aufpreis von 0,30 € pro Reifen bei nicht erfolgter Ladehilfe

  • Transportnebenkosten je Anfahrt 15,- Euro

  • Mindestmenge 50 Stück

  • keine verschmutzten, angeschnittenen Reifen

  • Nur für unberaubte, unsortierte Reifen aus dem Werkstattbereich

  • Bestellmenge entspricht der Abholmenge

  • Der genaue Abholtermin wird individuell mit dem Entsorger abgesprochen

  • Die Reifen müssen am Abholtag frei zugänglich sein

  • Die Reifen sind frei Ladebordwand bereit zu stellen

  • Darüber hinaus mitgegebene Reifengrößen werden gemäß der zum Zeitpunkt der Bestellung im Portal ausgewiesenen Konditionen berechnet